Lasst mich eure Stimme sein! Sechs Jahre in Nordkoreas Arbeitslagern

Durch eine politische Intrige wird Soon Ok Lee zu 13 Jahren Arbeitslager verurteilt und erträgt dort unvorstellbare Leiden. Unter dem Eindruck der Erniedrigungen, denen vor allem Christen ausgesetzt sind, wird sie nach ihrer Entlassung und ihrer Flucht nach Südkorea selbst Christ. Ein erschütternder Tatsachenbericht.